8. Juli 2020
Lesley Kara, das Gerücht

„Das Gerücht” – das erste Buch von Lesley Kara – ein Krimi voller Spannung und Nervenkitzel

Lesley Kara ist eine aufkommende Autorin aus einer englischen Kleinstadt von Essex. „Das Gerücht” ist ihr Debüt. Damit tritt sie zum ersten Mal als Schriftstellerin auf und trifft gleich auf die weitgehende Anerkennung der Krimi-Liebhaber.

Das Gerücht: Roman von Lesley Kara

Joanna ist eine alleinerziehende Mutter, deren zehnjähriger Sohn Alfie es sehr schwer hat, in London Anschluss an seine Schulkameraden zu finden. Deshalb entscheidet sich Joanna, mit ihm in die Kleinstadt zu ihrer Mutter zu ziehen. Auch für Joanna ist es jedoch nicht leicht, an diesem idyllischen Ort, Kontakt zu finden. Sie bemüht sich, damit ihr Sohn von den neuen Mitschülern besser akzeptiert wird. Dabei ist sie ungeschickt. Als sie ein Gerücht von einer Kindermörderin hört, die unter falschem Namen in der Kleinstadt leben soll, erzählt sie dieses weiter.

Sie ahnt nicht welche Folgen das Gerücht für sie und ihre ganze Familie nach sich ziehen wird…

Zu weiteren Krimi-Romanen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.